CLOSE

Search form

linkedin twitter youtube

ÜBER UNS
ETHIKCODE

Sehr geehrte/r Mitarbeiter/in,

 

als führendes Unternehmen in der spanischen Lebensmittelvertriebsbranche war GM FOOD immer darum bemüht, seine Tätigkeiten ehrlich, integer, seinen Wettbewerbern gegenüber respektvoll und gesetzeskonform durchzuführen.

 

Dies sollten auch die Mitarbeiter der Gruppe und externe Mitarbeiter, die für die Gruppe tätig sind, vertreten. Um die Bedeutung des integren und verantwortungsvollen Verhaltens zu vereinheitlichen und schriftlich zu fixieren, hat GM FOOD diesen Ethikcode geschaffen.

 

Sein Inhalt soll die Prinzipien und Werte wiedergeben, die das Verhalten aller Mitarbeiter sowie Lieferanten, Kunden, Vertriebshändler, externer Fachkräfte und Vertreter von GM FOOD leiten sollen.

 

Das Engagement von GM FOOD für die Umwelt und seine sozioökonomische Umgebung ist ein unverzichtbarer Wert, der einer gerechten Behandlung der Angestellten, der Kunden und Lieferanten, der Behörden, Investoren und der Öffentlichkeit im Allgemeinen den höchsten Stellenwert einräumt.

 

Wir wünschen uns, dass dieser Ethikcode von allen Mitgliedern des GM FOOD-Teams respektiert wird.

Welches Ziel wird mit dem Ethikcode verfolgt?

Ziel des Ethikcodes ist die Erstellung von Handlungsleitlinien für die tägliche Arbeit bei GM FOOD und die Ausübung von Tätigkeiten auf der Grundlage der Prinzipien der Integrität, Ehrlichkeit, Transparenz und vollumfassenden Gesetzeskonformität.

An wen richtet sich der Ethikcode?

Der Code richtet sich an alle Personen, die für GM FOOD arbeiten und in deren Namen handeln: Geschäftsführer, leitende Angestellte, Angestellte und/oder verbundenes externes Personal.

 

Der Inhalt des Ethikcodes wird bei allen mit GM FOOD verbundenen Unternehmen umgesetzt sowie in die Beziehungen zu Lieferanten, Partnerunternehmen und Kunden einbezogen.

Was ist das Ethikkomitee und welche Funktionen hat es?

Das Ethikkomitee ist das Organ, dem die Kontrolle und das Management zum Zwecke der Erfüllung des Ethikcodes obliegt. Es hat dafür zu sorgen, dass dieser allen bei GM FOOD beschäftigten oder mit GM FOOD verbundenen Personen bekannt ist und von diesen verstanden und respektiert wird.

 

Die Mitglieder des Ethikkomitees haben:

  • Unabhängig und unparteiisch zu handeln.
  • Sämtliche Daten und von ihnen durchgeführte Tätigkeiten vertraulich zu behandeln.
  • Das Unterbleiben von Repressalien gegen Angestellte, die eine Anfrage stellen oder gutwillig über Unregelmäßigkeiten informieren, sicherzustellen.

Welche Kanäle besitzt GM zu Informations-, Anfrage- und Anzeigezwecken und welche Funktion erfüllen diese Kanäle?

Die vom Ethikkomitee bereitgestellten Kanäle zu Informations-, Anfrage- und Anzeigezwecken ermöglichen allen Arbeitnehmern oder mit GM FOOD verbundenen Personen:

  • Fragen zum Ethikcode oder anderen Rechtsvorschriften zu stellen.
  • Verstöße gegen den Ethikcode oder andere Rechtsvorschriften oder Vorfälle mitzuteilen.
  • Möglicherweise strafbare Tatbestände anzuzeigen.

 

Kanäle zur Information, Anfrage und Anzeige bei GM FOOD:

  • E-Mail: canal.etico@gmfood.es
  • Post: GM FOOD (Comité Ético). Ref. Canal Ético. Pol. “Empordà Internacional” C/ Germans Miquel, s/n 17469 Vilamalla (Girona).
  • Mitteilung oder Anzeige über die Leitung der Personalabteilung von GM FOOD.
  • Sie können den vollständigen Inhalt der Richtlinien des Ethikkanals (Kanal für Anzeigen) hier einsehen.

Welche Verantwortung tragen die Mitarbeiter/innen von GM FOOD oder mit GM FOOD verbundenen Personen?

Alle mit GM FOOD verbundenen Personen sind verpflichtet:

  • Die gesamten im Ethikcode beschriebenen Regeln zu kennen, zu verstehen und danach zu handeln. 
  • Wird im Namen von GM FOOD eine Beziehung zu anderen Unternehmen aufgenommen, ist vom Vorliegen des Codes und der Bedeutung eines diesem konformen Handelns zu informieren.
  • Das Ethikkomitee über die Informationskanäle bezüglich aller ihnen bekannten Situationen zu informieren, die gegen den Ethikcode verstoßen könnten.
  • Dem Ethikkomitee alle erforderlichen Informationen zu übermitteln, die es ihm ermöglichen, die Einhaltung oder den Verstoß gegen den Code festzustellen.
  • Das Ethikkomitee über alle Situationen in Kenntnis zu setzen, in die sie als Beteiligte, Beklagte oder Verurteilte im Rahmen von Strafverfahren oder Disziplinarverwaltungsvorgängen der GM FOOD übergeordneten Organismen verwickelt sind. 

Welchen Leitprinzipien und Verhaltensregeln folgt GM FOOD?

Folgenden Prinzipien ist im Rahmen von Tätigkeiten für GM FOOD Folge zu leisten: Integrität, Ehrlichkeit, Transparenz und guter Glaube.

 

Die von GM FOOD aufgestellten Verhaltensregeln lauten:

  • Rechtskonformes und den internen Regelungen konformes Handeln, vor allem im Bereich, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt.
  • Schutz der Menschenrechte und Arbeitnehmerrechte, und zwar sowohl die der Arbeitnehmer als auch von Dritten.
  • Sicherstellung der Chancengleichheit.
  • Vermeiden von Situationen, in denen es zu Konflikten zwischen den persönlichen Interessen des Arbeitnehmers und den Interessen von GM FOOD kommen kann.
  • Unparteiisches und objektives Handeln, insbesondere im Einkauf und der Vergabe von Aufträgen über Leistungen.
  • Ablehnen von Geschenken, Aufmerksamkeiten, Rabatten oder Einladungen.
  • Vermarktung der Produkte von GM FOOD auf der Grundlage ihrer tatsächlichen und objektiven Eigenschaften, ohne unsere Wettbewerber zu diskreditieren.
  • Erfüllen aller Gesetze zum Schutz des Wettbewerbs.
  • Einhaltung der guten Praxis im steuerlichen Bereich, Vermeiden betrügerischer Handlungen und Zusammenarbeit mit den Behörden bei Anforderung von Informationen.
  • Strengste Einhaltung des Berufsgeheimnisses und Wahrung der Vertraulichkeit von vertraulichen Angaben.
  • Schutz der eigenen Sicherheit und Gesundheit und der Sicherheit und Gesundheit der Personen der Umgebung einschließlich Auftragnehmer und Lieferanten, 
  • Nutzung der von GM FOOD dem/der Arbeitnehmer/in bereitgestellten technologischen Mittel ausschließlich zu beruflichen Zwecken.
  • Angemessene Nutzung und Schutz der Installationen und des Materials von GM FOOD sowie Sicherstellung von deren effizienter und angemessener Nutzung.
  • Respektieren der politischen Neutralität der Gesellschaft.
  • Geschäftsleiter oder Geschäftsführer haben sich ausschließlich ihrer Tätigkeit als solcher zu widmen.

Welches Modell zur Prävention von Straftaten wird bei GM FOOD genutzt?

GM FOOD hat ein Modell zur Prävention von Straftaten implementiert, dass über die erforderlichen Elemente zur Vorbeugung und/oder Feststellung nicht gestatteter und/oder verbotener Verhaltensweisen verfügt, durch die es zu einer strafrechtlichen Haftung von GM FOOD kommen kann.

 

Das Modell berücksichtigt:

  1. Die Straftaten, die GM FOOD nach Artikel 31 bis des Strafgesetzbuches begehen könnte.
  2. Die wichtigsten von GM FOOD konzipierten Richtlinien, Vorschriften und spezifischen Kontrollen zur Vermeidung dieser möglichen Straftaten.
  3. Die Form der Durchführung der Kontrolle, Überwachung und Aktualisierung des Präventionsmodells, die der Verwaltungsrat dem Ethikkomitee unter der Kontrolle des Verantwortlichen für die Prävention von Straftaten (Compliance Officer) und der internen Auditoren übertragen hat.
  4. Den Anzeigenkanal, über den Anfragen gestellt und/oder Anzeigen vorgebracht werden können.
  5. Das Disziplinarsystem von GM FOOD im Zusammenhang mit dem Präventionsmodell.
  6. Die kontinuierliche und wiederkehrende Prüfung und Verbesserung des Modells.
  7. Die Fortbildung und Kommunikation im Bereich strafrechtlicher Risiken.
  8. Sie können den vollständigen Inhalt des Modells zur Prävention von Straftaten hier abfragen.

Wie lange ist der Ethikcode gültig?

Der Ethikcode es so lange gültig, bis seine Außerkraftsetzung beschlossen wird.

 

Der Code wird regelmäßig vom Geschäftsführungskomitee geprüft und aktualisiert, wobei die Vorschläge und Anregungen der Mitarbeiter/innen sowie neue Beziehungen und von GM FOOD übernommenen Verpflichtungen einbezogen werden.

 

Die definitiven Genehmigungen der einzelnen Aktualisierungen des Ethikcodes erfolgen durch den Verwaltungsrat der GM FOOD.

Sie können uns per E-Mail an canal.etico@gmfood.es oder mit folgendem Formular kontaktieren:

Pflichtfeld*